Neuste Beiträge

30.11.2018 - Linus Baur

Mehr Projekte für Ingenieure ohne Grenzen

Der Verein Ingenieure ohne Grenzen Schweiz möchte mehr Projekte realisieren. Ein Innovage-Team des Netzwerks Zürich berät den Verein dabei.mehr
25.11.2018 - Innovage Zürich

Gute Zusammenarbeit entscheidend

Peter Angehrn (66) ist per Zufall auf Innovage gestossen. In seiner bisherigen Tätigkeit bei Innovage hat er viele interessante, motivierte Menschen kennengelernt.mehr
20.11.2018 - Helmut Prescher

Marc Chagall und die Posträuber

Marc Chagall und die Posträuber Unser Ausflug der Regionalgruppe Luzerner-Treff nach Zürich am 15. November 2018 sah die Besichtigung der Chagall Fenster im Fraumünster sowie den Besuch des Kriminalmuseums der Züricher Kantonspolizei vor. Die ausgewogene Gruppe ( ♀/♂ ca. 50:50) war am HB Zürich mit...mehr
19.11.2018 - Eva Caflisch

Schubert, Schumann, Gounod im Adventskonzert

Der Orchesterverein Rüti OVR stellt sein diesjähriges Adventskonzert unter das Motto deutsch-französische Freundschaft.mehr
19.11.2018 - Publireportage

Der Spezialist für geführte Wanderreisen

Von einfach bis anspruchsvoll, von nah bis fern und von kurz bis lang – das Angebot an rund 150 Reisen lässt keine Wünsche offen. Auf unseren Touren wandern Sie auf ausgewählten Routen abseits der Touristenströme und profitieren von einer kompetenten Reise­leitung, sodass Sie Ihre Reise so richtig...mehr
19.11.2018 - Franz Grüter

Daten speichern: die Schweiz mittendrin

Digitale Anwendungen und technische Netzwerke sind unverzichtbar geworden, auch für die ältere Generation. Die Infrastruktur für den E-Mail-Versand bleibt dem Nutzer meist verborgen. Mitten in dieser Entwicklung steht der Luzerner SVP-Nationalrat Franz Grüter. Er stellt das neue Boomgeschäft der...mehr
19.11.2018 - Jürg Bachmann

Vergisst der Bundesrat die älteren Menschen?

Mit der Strategie «Digitale Schweiz»¹ will der Bundesrat erreichen, dass alle Menschen in unserem Land von den Vorteilen der Digitalisierung profitieren können. Ältere Menschen werden in diesem Bericht erstaun­licherweise nur im gleichen Satz mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen genannt. Wie...mehr
19.11.2018 - Publireportage

Auf den Hund gekommen

Allein sein ist nicht schön, für niemanden. Zumindest dann nicht, wenn man es sich nicht selbst ausgesucht hat. Während die meisten von uns in jungen Jahren über ein grosses Netzwerk mit vielen Freunden und Familie verfügten, dünnt dieses mit den Jahren immer mehr aus. Möglichkeiten, etwas gegen...mehr
19.11.2018 - Lukas Bäumle

Eine eidgenössische Zangengeburt

Eines ist sonnenklar: Die Ergänzungsleistungen EL in der AHV/IV müssen dringend nach oben angepasst werden. Stattdessen drohen eine verschärfte Vermögenskontrolle und Abbaumassnahmen. Das eidgenössische Parlament versucht es mit einem Spagat zwischen einem Sparpaket und dem klaren...mehr
19.11.2018 - Linus Baur

Gut vernetzt bis ins hohe Alter

Die digitale Vernetzung macht vor der älteren Generation nicht halt. Der Journalist und Gerontologe Beat Bühlmann begrüsst die neuen Formen der Vernetzung im Alter. Gleichzeitig wirbt er für mehr persönliche Begegnungen. Linus Baur traf für seniorin Beat Bühlmann in Luzern. Beat Bühlmann leitete...mehr

Seiten

Nach Oben